27183401
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Teich Radvanecký

Region Českolipsko

Sloup v Čechách, 471 52

E-mail:starostka.sloup@seznam.cz
Web:www.obecsloupvcechach.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Der Teich Radvanecký erstreckt sich am nördlichen Rand der Feriengemeinde Sloup in Böhmen, im breiten Tal des Baches Dobranovský.

Der Teich Radvanecký liegt auf dem Oberlauf des Baches Dobranovský zwischen den Gemeinden Radvanec und Sloup. Seine Fläche beträgt 8,67 ha, die Ufer sind überwiegend bewaldet und am Norden knüpft sie verhältnismäßig ausgedehntes Moorland an.

Auf der südlichen Gegenseite steht der mächtige Damm mit dem Auslauf, der in einem breiten vermauerten Tunnel errichtet wurde. Am dem südöstlichen Teichufer war schon im Jahre 1890 das Freibad mit Sandstrand, der später erweitert wurde. Der Badeplatz fand großen Zuspruch auch nach dem 2. Weltkrieg. 1965 wurde mit der Erneuerung des Areals begonnen und 1967 wurde es wieder feierlich eröffnet. Heute gehört zu seinem Bestandteil auch ein sommerlicher Lagerplatz mit Wochenendhäuschen.

Im Areal des Schwimmbads stehen Restaurants, Imbiss, Waschräume, Duschen mit Warmwasser, freistehende WC-Anlagen und ebenso WC im Gebäude und kleiner Toboggan für Kinder zur Verfügung. Im Bootverleih kann man sich eines der 8 Boote mieten, Besitzer von Angelscheinen können sich hier die Bewilligung zum Fischfang kaufen. Die Strände sind begrast und mit Sand bedeckt, ebenso ist der Grund des Strandbades sandig. Fläche: 8 ha.

Radvanecký rybník

Art der Einrichtung: Teich, Wasserreservoire, Freibad
Bade- und Sonnenstrand: Sandstrand
Freibadausstattung - Baden & Schwimmen: Wasserrutschen
Sonstige Ausstattung: Duschen, WC, Imbissmöglichkeit, Restaurant, Autocamp
Möglichkeiten zu sportlichen Aktivitäten: Sportplatz, Tischtennis, Bootsverleih und Verleih sonstiger Ausrüstungen
Weitere Möglichkeiten: Windsurfing, Angelsport

Radvanecký rybník
Radvanecký rybník
Radvanecký rybník
Radvanecký rybník
Radvánecký rybník, Autor: Milan Drahoňovský
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load
Schließen landkarte