27469175
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Suché skály

Böhmisches Paradies

Malá Skála, 468 22

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Der attraktive Felsenkamm aus festem Sandstein ragt hoch über den Wald empor und aus der Ferne erinnert er an eine Orgel oder an einen Drachenrücken. Er bildet die charakteristische Landschaftssilhouette von Maloskalsko.

Suché skály befindet sich etwa 3 km von Malá Skála und 2 km von Líšné. Früher wurden Suché skály als Kantorovy varhany und heutzutage werden sie oft als tschechische Dolomiten bezeichnet. Die steinerne Kulisse entstand aufgrund der Verschiebung der Erdplatten, als es zur Aushebung der unteren Sandsteinschicht und ihrer Drehung senkrecht zur Erdoberfläche kam. Es handelt sich um eine einmalige geomorphologische Lokalität, einmalig in der Tschechischen Republik. Suché skály sind ein beliebtes Kletterergebiet. Sie bestehen aus etwa 20 Türmen – Hlavní, Sokolí, und weiteren. Im Jahr 1965 wurden Suché skály zum Naturdenkmal erklärt.

Suché skály letecky, Autor: Bacovský
Suché skály letecky, Autor: Bacovský
Suché skály, Autor: Milan Drahoňovský
Suché skály, Autor: Milan Drahoňovský
Suché skály, Autor: Bacovský
Suché skály, Autor: Milan Drahoňovský
Suché skály, Autor: Luděk Antoš
Suché skály, Autor: Bacovský
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load
Schließen landkarte