25802384
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Felsenlabyrinth Kalich - Chléviště

Böhmisches Paradies

Malá Skála, 468 22

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Geheimnisvolles Felsenlabyrinth und erstklassige Ausblicke auf das Jizera-Tal.

Das Felsenlabyrinth Kalich – Chléviště befindet sich nahe der gemeinde Besedice, etwa 1,5 km südwestlich von Malá Skála. Die Felsen wurden zu Zeiten der Gegenreformation zum Zufluchtsort für verfolgte Nichtkatholiken. An sie erinnert der in den Felsen gemeißelte Kelch mit der Jahreszahl 1634. Unter anderem findet man hier die Sluj exulanta V. Sadovského und über einen Pfad im Spalt kommt man in die Krocinovského jeskyňka. In der Mitte von fünf Schluchten befindet sich eine Grotte mit einer symbolischen Betstätte der Böhmischen Brüder. Hier gibt es auch die Felsenformationen Želva, Medvěd und Hroch. Durch das Labyrinth führt ein gelb markierter touristischer Weg, der teilweise in die Felsen gemeißelt ist. Diese romantische Felsengruppe erstreckt sich in Sandsteinen auf dem westlichen Hang des Sokol. Auf dem Gipfel gibt es einen Aussichtspunkt, von dem man vor allem in die Nordrichtung blicken kann..

Chléviště - Husníkova vyhlídka, Autor: Bohumil Jakoubě
Chléviště - Husníkova vyhlídka, Autor: Bohumil Jakoubě
Chléviště - Kalich, Autor: Milan Drahoňovský
Chléviště - Kalich, Autor: Milan Drahoňovský
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load
Schließen landkarte