26657122
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Glockenturm in Železný Brod

Böhmisches Paradies

Malé náměstí
Železný Brod, 468 22

Web:www.zeleznybrod.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Der ursprüngliche Glockenturm von Železný Brod fiel unglücklicherweise einem Brand im Jahr 2007 zum Opfer. Im Jahr 2008 wurde der Glockenturm neu gebaut und jetzt steht er wieder in voller Pracht an seinem Platz.

Den dunklen Holzglockenturm - seine typische Dominante - hatte Železný Brod schon seit dem Jahr 1761.

Der Glockenturm war einzigartig durch ihre originelle Konstruktion, deren Autor Johann Georg Volkert war. Die Innenbalkenkonstruktion war glockentragend und wegen den großen Erschütterungen wurde sie bis auf eine Ausnahme nicht mit der Außenhaut verbunden, die auf einer Außenkonstruktion montiert aufgebaut wurde. Im Mai des Jahres 2007 wurde jedoch diese Dominante von Železný Brod durch einen Brand zerstört. Dank der freiwilligen Spender und den Beiträgen von der Stadt, dem Bezirk von Liberec und dem Kulturministerium der Tschechischen Republik wurde der Glockenturm im Laufe des Jahres 2008 erneuert. Am Weihnachstag des Jahres 2008 konnte man ein feierliches Glockengeläut von diesem Glockenturm hören.

Zvonice Železný Brod
Zvonice Železný Brod
Zvonice nová
Původní zvonice
Původní zvonice
Rekonstrukce zvonice
Nová zvonice
Zvonice Železný Brod
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load
Schließen landkarte