26747803
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Möchten Sie Das Blaue vom Himmel oder die Uhr mit einem Springbrunnen sehen? In Lomnice ist es nicht unmöglich!

Böhmisches Paradies

Haben Sie frei und möchten sie einen Ausflug unternehmen? Sie können sich aber nicht entscheiden wo Sie hinfahren? „Du weisst wirklich nicht, was du willst….möchtest du das Blaue vom Himmel oder die Uhr mit dem Springbrunnen sehen?“ werden Sie schadenfroh von Ihren Freunden gefragt. Nehmen Sie sie beim Wort und machen Sie sich auf den Weg nach Lomnice nad Popelkou. Dort ist nichts unmöglich! Zum azurblauen Himmel ist es hier wirklich sehr nah. Wenn Sie die Lokalaussichtspunkte besuchen, können Sie die Wolken fast berühren. Smetana – Aussicht, seits Ředice, die Aussicht auf Kumburk, der Aussichtsturm auf Tábor…..so hoch und doch so nah der Natur.

Möchten Sie sich wie ein Vogel fühlen? Dann steigen Sie die Treppe der neurekonstruierten Sprungschanze K 70 im Sportareal „V Popelkách“ hoch.

Und wo findet man die Uhr mit dem Springbrunnen, über die am Anfang gesprochen wurde? Auch in Lomnice nad Popelkou. Da können Sie sogar die groβen Schankuhr mit dem Springbrunnen bewundern. Diesen Meisterstück sowie historische Möbel, Kleidtracht, Bilder und Waffensammlung finden Sie im Stadtmuseum in Lomnice nad Popelkou.

Im Denkmal des Adelsgeschlechts Šlechta werden Sie sich wie in einem Schloss fühlen. Die Zimmer sind historisch eingerichtet, es gibt hier viel zu bewundern. Zum Beispiel die historische Uhr, die sich hier befindet und die bis heute richtig geht, hat eine lange Geschichte. Die Uhr wurde im Jahre 1832 in der Franz – Schmidt - Uhrwerkstatt in Jaroměř hergestellt. Dann hatte sie im Besitz Antonín Šlechta , Ritter von Sedmihorky, und Gründer des ersten Wasserheilbades in Böhmen – Sedmihorky – Bad (nicht weit von Turnov). Und vielleicht deswegen hat sowohl die Uhr als auch die Wasserquellen einen Sprigbrunnen.

Sie denken darüber nach und vielleicht fragen Sie sich, wie es möglich ist, daß die Uhr einen Springbrunnen hat? Besuchen Sie das Stadtmuseum in Lomnice nad Popelkou. Dort finden Sie die Antwort. Wir verraten Ihnen etwas im voraus: das Wasser wurde durch geschliffenes Glas ersetzt. Die Illusion des flieβenden Wassers ist perfekt. Auch der Uhrschmuck ist sehr reich, die Blumenornamente oder romantische Landschaftsmalerei können Sie nicht übersehen. Das Uhrgewichtsystem, das fast 100 Kilo wiegt, ist auch interessant.

Muzeum Lomnice nad Popelkou
Muzeum Lomnice nad Popelkou
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load
Schließen landkarte