24941795
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Bílá

Region Českolipsko

Bílá

E-mail:ou_bila@volny.cz
Web:www.ou-bila.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Die Gemeinde Bílá ist ein typisches, in der wunderschönen Landschaft von Podještědí gelegenes Dorf. Es befindet sich zwischen Český Dub und Hodkovice nad Mohelkou.

Die dauerhafte Besiedlung der Gemeinde Bílá geht bis ins frühe Mittelalter zurück, die ersten Erwähnungen stammen aus Jahr 1537. Die Besiedlung der umliegenden Gebiete ist jedoch bereits seit dem 3. Jahrtausend vor unserer Rechnung durch Funde von Steinwerkzeugen in Petrašovice belegt. Weitere Funde wurden bei Klamorna und Letařovice entdeckt.

Heute besteht die Gemeinde Bílá aus vierzehn Teilen. Im Dorf blieb eine Reihe von gezimmerten Häusern vom Anfang des 19. Jahrhunderts erhalten, die meisten davon werden sehr gut gepflegt. Besonders interessant ist das Haus Nr. 20, es handelt sich um ein Haus mit einem gezimmerten Dach mit Dachgiebel, einem eingelassenen Laubengang und dem sogenannten „Berggiebel”, der aus dem Jahr 1833 stammt. Im Gemeindeteil Vlčetín befindet sich ein Denkmal für die Opfer des 1. und 2. Weltkrieges. Petrašovice sind auch dadurch interessant, dass die Gemeinder der tschechische Dichter Fráňa Šrámek besuchte, der um die Hand der Tochter des damaligen Schuldirektors anhielt und diese schließlich auch heiratete.

Die Gemeinde Bílá bietet den Besuchern vor allem die wunderschöne umliegende Natur an, die auch die Schriftstellerin dieser Gegend, Karolína Světlá, und viele andere Künstler, die hier die Inspiration für ihre Arbeit gefunden haben, angesprochen hat.

 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load
Schließen landkarte