25737471
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Nordböhmisches Museum Liberec

Isergebirge

Masarykova 11
Liberec, 460 01

Telefon:+420 485 246 111
Fax:+420 485 108 319
E-mail:muzeumlb@muzeumlb.cz
Web:www.muzeumlb.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Expositionen des Nordböhmischen Museums sind auf den Kunstgewerbe- und Industriebereich und weiter auf regionale Naturkunde, Archäologie und Geschichte orientiert.

Das Kuratorium des Nordböhmischen Gewerbemuseums wählte 1895 den Entwurf des Wiener Architekten Friedrich Ohmann für den Bau eines neuen Gebäudes aus. Die Bauarbeiten fanden in den Jahren 1897–1898 statt und wurden von der Reichenberger Firma Gustav & Ferdinand Miksch nach Ausführungsplänen des Berliner Architektenbüros Griesbach & Dinklage realisiert. Der historisierende Bau wird von einem Turm beherrscht, der eine getreue Kopie des alten, 1892 abgerissenen Reichenberger Rathauses ist, ja er beinhaltet sogar die freie Replik eines für Liberec so charakteristischen, klassizistischen Tuchmacherhauses. Johann Liebieg Senior bekleidete die Funktion des Präsidenten des Museumskuratoriums und beteiligte sich auch an Ankäufen für deren Sammlungen in Wien. Heinrich Liebieg vermachte dem Museum seine Sammlung von Metallkunstgegenständen und Antiquitäten aus dem Frankfurter Liebighaus sowie einen finanziellen Betrag zur Erweiterung der musealen Sammlungen.

Die Exposition der angewandten Kunst schließt die Entwicklung der europäischen angewandten Kunst von der Antike bis in die Gegenwart ein. Es handelt sich um eine ungemein umfangreiche Sammlung von Glas, Keramik, Porzellan, Textilien, Tappiserien, Möbeln, Holzschnitzereien, Uhren, alten Drucken, Schmuck, Edelmetallen und von weiteren Branchen.

Die naturwissenschaftliche Exposition präsentiert lebende sowie leblose nordböhmische Natur mit Mustern aus geschützten Landschaftsgebieten vom Isergebirge, České středohoří, Lužické hory, Labské pískovce und Kokořínsko.

Eine selbstständige Sektion der Ausstellung ist der Bau- und Verwaltungsentwicklung der Stadt Liberec gewidmet.

Anlage

  • ikona souboru

Öffnungszeit

Januar - Dezember Mo - geschlossen
Di 9:00 - 17:00
Mi 9:00 - 18:00
Do - So 9:00 - 17:00

Vom Donnerstag, 22. Mai, führt die Regionalgalerie Liberec und das Nordböhmische Museum in Liberec gemeinsamen Eintritt. Die Eintrittskarten von Liberecer Galerie, die nicht älter als 14 Tage sind, lässen den Eingang zum Museum kostenlos. Die Eintrittskarten berechtigt den Museumsbesucher, um eine 50% Ermmäßigung auf den Eintritt die in die Galerie nutzen.

Eintrittspreis

Expositionen+Ausstellungen
Voller Eintrittspreis:50,00 CZK
Familien-Eintrittspreis:120,00 CZK max. 2 Erwachsene 2 Kinder
Kinder:20,00 CZK Kinder bis zu 15 Jahren
Studenten:20,00 CZK
Senioren:20,00 CZK
Nur Ausstellungen
Voller Eintrittspreis:30,00 CZK
Kinder:10,00 CZK
Studenten:10,00 CZK
Senioren:10,00 CZK

Zusammenhängende Aufsätze

Severočeské muzeum, Autor: p. Sváček

Dienste: Umkleideraum/Garderobe, Imbissstube, WC
Museum Specification: Heimatgeschichte, Bildende Kunst

Severočeské muzeum, Autor: p. Sváček
Severočeské muzeum
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum, Autor: Severočeské muzeum, KU
Severočeské muzeum
Severočeské muzeum, Autor: p. Sváček
 
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load
Schließen landkarte