25152363
CSENPL
Anmeldung

Severní Čechy.info - aktuální informace o turistice, ubytování a službách

Durchgerissene Talsperre

Isergebirge

Desná v Jizerských horách, 468 41

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon
Die Talsperre am Fluss Bílá Desná liegt nahe der Gemeinde Desná, in 806 m. ü. M. Ihr Bau wurde im Jahr 1915 beendet, doch gleich im September des nachfolgenden Jahres kam es zum Durchbruch.

Das hatte katastrophale Folgen, weil die Flutwelle nicht nur riesige materielle Schäden verursachte, sondern auch 65 Menschenleben forderte. Es handelt sich um die Reste der durchgerissenen Talsperre, deren ungeeignete Bautechnologie zur Ursache hatte, dass bei anderen Talsperrenkonstruktionen, die nach 1916 gebaut wurden, die Berechnungen viel genauer durchgeführt wurden. Im Jahr 1996 wurde sie zum Kulturdenkmal erklärt. Vom Staudamm blieben bis heute der Schieberturm, die Staudammreste und ein unterirdischer Stollen, mit dem das Wasser in den benachbarten Becken Souš abgeleitet wurde, erhalten.

Zusammenhängende Aufsätze

 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load
Schließen landkarte